In Anlehnung an die Dschungelbücher von Rudyard Kipling, die für viele Wölflingsgruppen oder -meuten als Grundlage einer durchgehenden Spielidee dienen, werden die Gruppenleiter der Wölflinge oft auch "Akela" genannt.

Unsere Wölflingsmeute hat drei Akelas, Caro, Anne und Michael. Außerdem helfen uns bei Zeltlagern und Wochenenden bedarfsweise die "Freunde der Meute", Claudia, Sebastian, Andreas und Joachim, und auch angehende Sippenführerinnen und Sippenführer der Pfadfinderstufe begleiten uns gerne, um die Kinder, die später in ihre Gruppen aufgenommen werden, kennenzulernen.

Im Gegensatz zu den Gruppen der Pfadfinderstufe, also den ca. Zehn- bis Fünfzehnjährigen, die zumeist von nur einige Jahre älteren Jugendlichen geführt werden, werden Wölflingsgruppen oft von Erwachsenen geleitet. So ist es auch bei uns: Wir sind dem Jugendalter schon etliche Jahre enteilt und stehen mitten im Berufs- und Familienleben.

Wer mehr über uns erfahren möchte, kann uns gerne schreiben und uns persönlich kennenlernen. Eine Mail an alle drei Akelas geht an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wer Caro, Anne oder Michael einzeln anschreiben  möchte, tut dies über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und setzt den jeweiligen Vornamen ein.

Akelas Anne, Michael und Caro